Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

„MBS und ALBA – Ganz großer Sport in Brandenburg“ – es geht noch größer

Das gab es noch nie: Die Basketball-Profis von ALBA BERLIN trainieren mit Vereinen aus Brandenburg. Zum gemeinsamen Training und abschließendem „Bump out“-Wettbewerb treffen sich am Sonnabend, 10 Uhr, in der Sporthalle der Berlin Brandenburg International School in Kleinmachnow ALBA BERLIN und der Oranienburger Basketballverein, Starwings Glienicke, Red Eagles Rathenow, Baskets Brandenburg, Ludwigsfelder Basketballverein, Red Dragons Königs Wusterhausen (2.Mannschaft) und der RSV Stahnsdorf (2. Mannschaft). Seit nunmehr fast 10 Jahren gibt es die Partnerschaft von MBS und ALBA.

 

Im Gemeinschaftsprojekt „MBS und ALBA – Ganz großer Sport in Brandenburg“ von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) und ALBA BERLIN werden an Schulen im MBS-Geschäftsgebiet Basketballgruppen aufgebaut, die inhaltlich und organisatorisch von ALBA-Jugendtrainern, Trainern der Partnervereine und den Lehrern der teilnehmenden Schulen betreut werden und damit den Kindern und Jugendlichen eine sportliche Alternative für die Freizeit bieten. Über 1000 brandenburgische Schülerinnen und Schüler spielen inzwischen wöchentlich Basketball.

 

Wir laden ganz herzlich alle Basketballinteressierten, Familienangehörige und Vereinsmitglieder, sowie Schülerinnen und Schüler der Schul-Arbeitsgemeinschaften ein und wünschen allen Spielern und Zuschauern viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.