Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Union in Fahrt in Hennigsdorf

eingestellt von Annett Paech am 29. September 2017 | Kategorie: Allgemein

Union in Fahrt in Hennigsdorf

Das inzwischen schon traditionelle gemeinsame Fußballtraining mit den Jugendtrainern des Nachwuchsleistungszentrums des 1. FC Union Berlin fand in dieser Woche auf dem Sportplatz des 1. FC 98 Hennigsdorf statt, das von der MBS im Rahmen ihrer Partnerschaft mit dem Berliner Verein unter dem Motto „Union in Fahrt“ organisiert wird.

Im Anschluss an eine kurze Begrüßung aller Kinder und Trainer durch Bürgermeister Andreas Schulz und Olaf Neupert, Marktdirektor der MBS in Oberhavel, trainierten die  Nachwuchsfußballer im Alter von 7 – 12 Jahren der Sportvereine 1. FC 98 Hennigsdorf und SC Oberhavel Velten unter den kritischen Blicken der Profi-Trainer.  „Wir freuen uns sehr, dass Union in Fahrt in diesem Jahr hier in Hennigsdorf Halt macht und unsere kleinen Fußballer und auch ihre Trainer die Gelegenheit haben, viele wertvolle Anregungen mitzunehmen. “, so MBS-Marktdirektor Olaf Neupert zur Begrüßung und ergänzte: „Es ist schön zu sehen, wie viele aktive Kinder in den Sportvereinen trainieren und unterstützen diese sehr gern.“

Die Jugendtrainer des 1. FC Union vermittelten den Nachwuchskickern unterschiedliche Techniken und Spielformen, die die Kinder mit viel Sportsgeist und Spielfreude zugleich auch am Ball umsetzten.  Aber auch die Trainer der beiden Sportvereine erhielten neue Anregungen und Ideen zur Förderung und Entwicklung der Kinder.
Als dann gegen Ende der Trainingseinheit auch noch das Union-Maskottchen des 1. FC Union Berlin  „Ritter Keule“ auf dem Trainingsplatz auftauchte und sich bei einem abschließenden gemeinsamen Tore-Schießen als Torwart profilierte, war die Begeisterung riesig.

Erschöpft, aber immer noch außer Rand und Band, und mit einem Trikot, auf dem das Projektlogo der Unioner aufgedruckt ist, konnten sich die Kinder auch nach dem Training am MBS-Kicker und einer Powershot-Anlage weiter austoben und sich bei Bratwurst und einem kühlen Getränk wieder stärken. Zwei Nachwuchsfußballer mit dem härtesten Torschuss gewannen zusätzlich dabei Freikarten für das nächste Heimspiel des 1.FC Union in der Alten Försterei.

Mehr Fotos findet Ihr zum Anschauen und zum Download in unserer Bildergalerie.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.