Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Das waren die MBS-Fahrradtage 2018

eingestellt von Annett Paech am 20. Juni 2018 um 09:32 Uhr | Kategorie: Allgemein

Das waren die MBS-Fahrradtage 2018

Schnellste Stadt gesucht! – Das war auch das Motto unserer MBS-Fahrradtage 2018.

Und wir haben sie trotz großer Hitze und schweißtreibender Wettkämpfe gefunden: Es ist Brandenburg an der Havel.

Die MBS suchte in den vier Städten Oranienburg, Brandenburg an der Havel, Nauen und Wildau nach Frauen, Männern – und erstmalig – auch nach Kindern, die auf Rollen-Rennrädern einen ordentlichen Pedalwirbel veranstalteten. 1.000 Meter, und das so schnell wie möglich! Die jeweils fünf besten Fahrerinnen und Fahrer kamen in die Wertung ihrer Stadt. Mitmachen konnte jede und jeder. Die schnellste Stadt, Brandenburg an der Havel, erhält von der MBS eine Spende für einen ansässigen Sportverein in Höhe von 1.500 Euro, Platz zwei für Nauen bringt 1.000 Euro, für Platz drei erhält Wildau 750 Euro und für Platz vier gehen 500 Euro nach Oranienburg. Eine Frage der Ehre! Die Prämien gehen nun an den Ruder-Club-Havel Brandenburg e.V., VfL Nauen, SV Motor Wildau und den Oranienburger Handballclub.

Von den rund 250 Radlerinnen und Radlern kam die schnellste Frau aus Wildau, der schnellste Mann aus Brandenburg an der Havel und das schnellste Kind aus Nauen.

Aber auch die weniger Sportlichen kamen auf ihre Kosten: Geboten wurde auch ein kostenloser Fahrradcheck, bei dem Mechaniker auf eventuelle Sicherheitsmängel hinwiesen und auch kleinere Reparaturen direkt vor Ort ausführten.

Für die Kleinen war ein BMX-Parcour aufgebaut; die Teilnehmer erhielten kleine Mitmachpreise.

Zudem konnte jeder, der die 1000 m auf dem Rollen-Rennrad geradelt ist, an der Verlosung eines Premium-Fahrrades im Wert von 1.000 Euro teilnehmen. Auch hier ist die Gewinnerin ermittelt: Nicole Krüger aus Oranienburg. Das Fahrrad wurde am vergangenen Donnerstag persönlich von Steffen Blochwitz übergeben, dem sportlichen Leiter des LKT-Teams, mit dem die MBS die Fahrradtage organisiert. Herzlichen Glückwunsch!

MBS-Fahrradtage 2018: Übergabe des Fahrrades an die Gewinnerin der Verlosung Nicole Krüger aus Oranienburg durch Steffen Blochwitz, dem sportlichen Leiter des LKT-Teams (r.)

MBS-Fahrradtage 2018: Übergabe des Fahrrades an die Gewinnerin der Verlosung Nicole Krüger aus Oranienburg durch Steffen Blochwitz, dem sportlichen Leiter des LKT-Teams (r.)

 

Wir freuen uns auf die MBS-Fahrrradtage 2019!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.