Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Wegen Corona: Konzert abgesagt, Urlaub storniert – wer trägt die Kosten?

eingestellt von Daniela Toppel am 3. April 2020 | Kategorie: Allgemein

Wegen Corona: Konzert abgesagt, Urlaub storniert – wer trägt die Kosten?

Fußballspiel, Konzert, Feriencamp, Osterreise – wegen des Coronavirus‘ wurden Veranstaltungen und Reisen für die nächsten Wochen und Monate abgesagt oder verschoben. Deine MBS erklärt, ob Ihr Euer Geld zurückbekommt oder was es noch für Lösungen gibt.

Um die Verbreitung des Coronavirus‘ zu verlangsamen, wurde in den vergangenen Wochen das öffentliche Leben immer mehr eingeschränkt. Für öffentliche Veranstaltungen wie Konzerte oder Fußballspiele im Stadion oder für Ostern gebuchte Reisen hieß es dann: Absage oder Verschieben!

Wer nun ein Konzertticket gekauft hat, eine Dauerkarte beim Fußball besitzt oder eine Reise gebucht hat, fragt sich nun, ob und wie er sein Geld zurückbekommt.

 

Nicht alles muss ausfallen

Einige Künstler und Veranstalter aus der Region haben beschlossen, ihre Veranstaltungen, Konzerte, Lesungen oder Sportkurse als kostenlosen Livestream anzubieten – als „Wohnzimmerkonzert“. Schaut einfach nach bei Euren Lieblings-Radiosendern oder folgt Euren Lieblingskünstlern auf ihren Social-Media-Kanälen (z.B. auf Instagram #wirbleibenzuhauseFestival) oder lasst Eure Kinder im zu Hause die digitale Sportstunde unseres Partners ALBA BERLIN ausprobieren.

 

Veranstaltungstickets

Bei Veranstaltungen wie Konzerten oder Theateraufführungen gibt es entweder eine Absage oder der Termin wird verschoben. Wenn der Veranstalter den Termin absagt, habt Ihr als Ticketbesitzer einen Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises – unabhängig davon, ob der Ausfall durch den Veranstalter verursacht wurde oder nicht – wie aktuell durch den Coronavirus. Im Fall einer Absage wendet Euch am besten an Euren Ticketshop oder die Vorverkaufsstelle.

Wird die Veranstaltung auf einen Ersatztermin verschoben, ist der Ticketinhaber nicht verpflichtet, diesen zu akzeptieren. Wenn Du zum Alternativtermin z. B. keine Zeit haben solltest, kann der volle Ticketpreis zurückverlangt werden.

Mehr Informationen zu den Rechten bei der Rückerstattung des Ticketpreises erhält man bei der Verbraucherzentrale.

 

Dauerkarten

Auch Fußballspiele finden keine mehr statt. Besitzer einer Dauerkarte für Fußball oder auch für andere Sportarten wie Eishockey oder Handball fragen sich nun, ob sie anteilig Geld für die abgesagten Spiele erhalten. Nach Sicht der Verbraucherzentrale kann ein anteiliger Spielpreis errechnet werden. Das heißt, dass Dauerkarteninhaber den Teil des Preises zurückerhalten, den die ausgefallenen Spiele ausmachen. Dazu solltet Ihr Euch auf den Internetseiten der Vereine informieren.

 

Urlaubsreisen

Gerade in den Osterferien stehen für viele Familien Urlaubsreisen an, die jetzt aufgrund der Coronapandemie abgesagt werden müssen. Ob Reisende ihr Geld zurückbekommen, hängt zunächst davon ab, ob es sich um eine Pauschalreise oder um einen individuell gebuchten Urlaub handelt.

Aufgrund der durch das Auswärtige Amt ausgesprochenen weltweiten Reisewarnung können gebuchte Pauschalreisen kostenfrei storniert werden. Entscheidend ist dabei aber auch der Reisezeitpunkt. Eine Reise im April oder Mai wird kostenlos stornierbar sein. Bei späteren Reisen ist das nicht zwangläufig so. Pauschalurlauber sollten sich daher mit ihrem Reiseveranstalter in Verbindung setzen.

Bei individuell gebuchten Reisen müssen Reisende an mehreren Stellen prüfen, ob sie das Geld zurückerstattet bekommen. Viele Flugreisen sind bereits abgesagt worden, das bedeutet, dass die Fluggesellschaft die Kosten erstatten muss. Hier müssen sich Fluggäste auch nicht auf einen Gutschein einlassen, denn dieser würde im Falle einer Insolvenz der Fluggesellschaft verfallen. In Deutschland wurden alle Hotels für touristische Reisen geschlossen. Hier können Reisende das Geld oder einen Gutschein, je nach Vertragslage, erhalten. Im Ausland ist dies abhängig von der Rechtslage im Zielland.

Mehr Informationen zu der Erstattung von Reisekosten gibt es beim Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.