Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Ich geh‘ jetzt stiften …

eingestellt von Daniela Toppel am 20. Januar 2023 um 13:12 Uhr | Kategorie: Allgemein

Ich geh‘ jetzt stiften …

Drei Fragen an Dr. Vanessa Arts, Abteilungsdirektorin Vorstandsstab und Kommunikation und seit Januar neu im Stiftungsvorstand der drei MBS-Stiftungen

Zu Deinen neuen Aufgaben in der MBS gehört auch, Dass Du Dich seit Jahresbeginn in den drei MBS-Stiftungen persönlich dafür engagierst, dass mit den Ausschüttungen nachhaltiger und spürbarer Nutzen in der Region gestiftet wird.

Was macht denn so eine Stiftung überhaupt?

Die MBS hat drei gemeinnützige Stiftungen gegründet. Eine der Stiftungen wird in diesem Jahr bereits 30 Jahre alt.

Die Stiftungen haben sich als Förderzweck in ihre Satzungen geschrieben, insbesondere Kunst und Kultur, Sport, Jugend- und Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, Denkmalschutz und Heimatpflege in der Region zu fördern. Ich werde einige der geförderten Initiativen besuchen, um mir ein Bild von der Umsetzung vor Ort zu machen. 2022 konnten über 445.000 Euro an Stiftungsmitteln für 72 gemeinnützige Projekte und Stipendien von den drei Stiftungen der MBS gefördert werden. Stiftungen sind somit ein wichtiger Baustein des MBS-Engagements; insgesamt konnten über 830 Projekte mit 4,4 Mio. Euro gefördert und ermöglicht werden (inkl. Spenden, Sponsoring).

Worauf freust Du Dich bei Deiner Stiftungsarbeit besonders?

👉 Auf vielfältige und spannenden Projekte und Initiativen, die wir kennenlernen dürfen und fördern werden. Auf unserer Förderplattform www.mbs-foerderung.de können bis 15. März noch Projektanträge eingestellt werden. Hier kann ich unmittelbar Gutes bewirken und freue mich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit in den Kuratorien.

👉 Gleichzeitig auf das Netzwerken auf Stiftungsfachtagung der Sparkassen. Dort wird unter anderem der DAVID verliehen, ein Preis für kleine Stiftungsprojekte. Die dort ausgezeichneten Initiativen zeigen, welch großartige Wirkung auch schon mit kleinem Budget erreicht werden kann. Das empfinde ich als sehr inspirierend.

👉 Nicht zuletzt auf unsere „Messe junge Leute“: Unsere geförderten Deutschlandstipendiaten stellen sich vor, lernen die MBS auch als möglichen attraktiven Arbeitgeber kennen und die jüngeren Stipendiaten werden in ihr Schuljahr im Ausland verabschiedet. Letztes Jahr konnten zehn Deutschlandstipendien vergeben sowie neun Schüler:innen ein Schuljahr im Ausland ermöglicht werden. Das möchte ich für 2023 gern toppen.

Was sind denn die Leuchttürme in diesem Jahr?

🚴Die Stiftung Dahme-Spreewald setzt das 2. Mal das tolle Projekt „Sicher Radfahren mit Pedalino“ um, das Kinder und deren Skills im Straßenverkehr mit viel Spaß und Bewegung fördert.

👉 Die JKS-Stiftung unterstützt ein wichtiges Projekt in Potsdam: Der Stadtsportbund wird mit einer neuen Software die zahlreichen Ehrenamtlichen in den Vereinen deutlich entlasten: Für 168 Sportvereine mit 32.856 Mitgliedern (davon 12.190 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren) wird der bürokratische Aufwand bei der Anmeldung von Mitgliedern und der Abrechnung von Wettkämpfen reduziert. So bleibt mehr Zeit für das Miteinander im Verein und das Training.

🎷Im Landkreis Teltow-Fläming unterstützt die BJKS-Stiftung die Kulturbrennerei Genshagen, die in diesem Jahr wieder ein Festival unter dem Motto „Jazz aufm Gutshof“ veranstalten kann. Damit möchte der Verein noch mehr jugendliche Musiker:innen für Jazz begeistern.

 

Vielen Dank und gutes Gelingen für Deine Stiftungsarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.