Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

MBS-AzubiTeam „Blind Desaster“ gewinnt beim Planspiel Börse den Nachhaltigkeitspreis

Unser Vorstandsvorsitzender Andreas Schulz hatte diese Woche einen besonders erfreulichen Termin. Drei Azubis des 2. Ausbildungsjahres holten sich bei ihm Glückwünsche und einen Scheck über 300 Euro ab.

 

Das Team mit dem selbstgewählten Namen „Blind Desaster“ hatte 2016 beim jährlich stattfindenen Planspiel Börse teilgenommen und in der Kategorie Nachhaltigkeitsertrag den 1. Platz im Land Brandenburg belegt. Es hat aus einem Startkapital von 50.000 Euro einen Nachhaltigkeitsertrag von 943,18 erwirtschaftet. Der Enddepotbestand lag bei 55.121,36 Euro. Mit nachhaltigen Investments wie zum Beispiel den Aktien Vivendi und Unilever hatten Laura-Marie Buchholz, Adrian Burgold und Paul van Humbeeck ein glückliches Händchen bewiesen – ganz anders, als ihr Teamname vermuten ließ.

 

Die Freude war bei allen Beteiligten groß und unsere Azubis sind definitiv beim nächsten Jahr wieder mit von der (Börsen-)Partie.

 

Weitere Informationen über das Planspiel Börse 2016 erhaltet Ihr hier:

 

Das Planspiel Börse ist eine Initiative der europäischen Sparkassen zur finanziellen Bildung (European Stockmarket Learning Initiative).

 

Foto (v.l.n.r.): Andreas Schulz (Vorsitzender des Vorstandes der MBS), Laura-Marie Buchholz, Adrian Burgold und Paul van Humbeeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.